Besucherzähler
© 2017 Bühne Moosburg e.V.

2018 Hotel zu den zwei Welten

ein Theaterstück von Éric-Emmanuel Schmitt

Fünf Menschen versammelt der Autor Eric-Emmanuel Schmitt in der Halle seines "Hotels zu den zwei Welten", fünf Menschen von unterschiedlichem Geschlecht, Alter, Herkunft, Lebensläufen: sozusagen ein Querschnitt durch die Gesellschaft. Alle fünf aber haben eines gemeinsam - ihre bewusstlosen Körper liegen irgendwo in irgendeinem Krankenhaus im Koma auf der Intensivstation, während sie hier in diesem Hotel, in diesem Zwischenbereich, darauf warten, dass sich ihr Schicksal entscheidet: Werden sie wieder ins Leben zurückgerufen …? oder müssen sie, weil ihr Fall hoffnungslos ist, den Weg alles Irdischen gehen und mit dem Lift nach oben fahren - aber wohin ...? Die Kernfrage des Stückes.

Aufführungen in der Schäfflerhalle Moosburg am Viehmarktplatz



Donnerstag 01.03.2018 19:30 Uhr Generalprobe (Senioren und Behinderte freier Eintritt)
Freitag 02.03.2018 19:30 Uhr Premiere
Samstag 03.03.2018 19:30 Uhr  
Freitag 09.03.2018 19:30 Uhr  
Samstag 10.03.2018 19:30 Uhr  
Freitag 16.03.2018 19:30 Uhr  
Samstag 17.03.2018 19:30 Uhr  


Ticketverkauf

Online-Ticket zur Buchung  
Schreibwaren Bengl Herrnstraße 5 85368 Moosburg
und an der Abendkasse    

Die Darsteller



Julien Portal Thomas J. Heim
Magier Radschapur Florian Maruschke
Doktor S... Barbara Hämmerl
Präsident Delbec Peter Brüderl
Laura Lisa Oberloher
Marie Jana Brückner
Ein junger Mann in Weiß Grisha Emilov
Eine junge Frau in Weiß Lilian Fischer


Regie Elfriede Stettmeier
Regieassistenz Simon Kollmansberger


Kostüme Elfriede Stettmeier
Bühnenbau Herbert Kramkowski, Rolf Jenzig
Plakatgestaltung Anna Stettmeier
Requisiten Karin Lastowitza und Hanni Gammel-Kollmannsberger
Maske Evi Hügel
Souffleuse Barbara Aschenbrenner
Technik Willi Ellböck, Hans Stettmeier
Internet Peter Reif
Satz/Graphik/Programmheft Graph. Betrieb W. Hellmich
Organisation Irene Herrmann